Senioren lesen Modemobil

Modemobil expandiert

Schon jetzt blicken wir auf eine erfolgreiche erste Jahreshälfte 2021 zurück. Trotz anhaltender Pandemie expandiert Modemobil mit sieben neuen Partnern nach Düsseldorf, Berlin, München, Hannover und in weitere Städte. Werden auch Sie Franchise-Partner und starten mit uns zukunftssicher durch!

Wie das „Modemobil“ im Burgenlandkreis eine Marktnische für sich entdeckte

Seit 2018 verkauft Rudolf Schmeer mit seinem „Modemobil“ Kleidung an Senioren, Kurgäste und andere Menschen, die selbst nicht mobil sind.
Rund 1.500 Kleidungsstücke, darunter auch Mode- und Orthopädieschuhe, hat Rudolf Schmeer im Sortiment seines „Modemobils“.

Mit dem Modemobil hat Rudolf Schmeer jedoch eine Marktnische entdeckt.
„Der Einzelhandel leidet immer stärker unter der Konkurrenz des Internet. Durch eine Abstimmung mit den jeweiligen Ansprechpartnern in den Einrichtungen kann ich das Sortiment vor meinem Besuch je nach Bedarf an Alter, Geschmack und Geldbeutel anpassen“, sagt Rudolf Schmeer. „Dadurch ist jeder Tag für mich anders.“ Nur eins bleibt gleich: „Das Schönste für mich ist stets das positive Feedback der Kunden.“

Lesen Sie den ganzen Artikel

Gelungene Modenschau im Wetterau-Kreis

Nach langer Wartezeit fand in der Senioreneinrichtung in Wetterau endlich wieder eine Modemobil-Modenschau statt. Im Kreise der Mitbewohner und Mitarbeiter präsentierte unsere Partnerin Ulrike Kögler die Highlights der Frühjahr-/ Sommerkollektion 2021 und brachte jede Menge Spaß mit. Wir freuen uns auf viele weitere Modenschauen in diesem Jahr.

Wenn auch Sie Modenschauen oder alternative Präsentationen (Outdoor-Präsentation, Pop-up-Stores, Einzelverkauf) planen, helfen wir Ihnen gerne bei der Vorbereitung und Umsetzung. Sprechen Sie Ihren Modemobil-Partner darauf an.

Terrassenverkauf im Mai – einer der schönsten Arbeitsplätze

Strahlende Sonne und ein traumhaftes Ambiente zwischen Koikarpfen und Blumeninseln, das ist der vielleicht schönste Arbeitsplatz von Modemobil. Wann immer es möglich ist, finden unsere Präsentationen im Freien statt und schaffen so ein unvergessliches Erlebnis für Bewohner, Bewohnerinnen und alle Beteiligten. Wir freuen uns auf viele weitere „Open-Air-Veranstaltungen“, vielleicht auch in Ihrer Einrichtung. Sprechen Sie Ihren Modemobil-Partner gerne darauf an.

Mode kommt jetzt auch im E-Mobil zu Ihnen

Auch wir sind nun mit Elektro-Fahrzeugen für unsere Kunden im Einsatz. Unsere langjährige Franchisepartnerin Petra Feller ist auf E-Mobilität umgestiegen, sehr zur Freude ihrer Kunden. Bestellungen, Auslieferungen oder Hol- und Bringdienste sind auch jetzt mit viel Abstand und Sicherheit jederzeit möglich. Sprechen Sie auch Ihren Modemobil-Partner gerne darauf an.