Erfolgsstory von Marc Grodzitzki

Seit Herbst 2012 ist Marc Grodzitzki überzeugter Modemobiler im Raum Hagen. Als ehemaliger Franchisepartner einer namhaften Drogeriekette mit Verantwortung für drei Filialen kennt er das Geschäft aus dem Effeff.

Marc Grodzitzki: „Als ich bei meiner Recherche nach alternativen Franchisekonzepten auf MODEMOBIL stieß und ein Gespräch mit der Geschäftsleitung geführt hatte, war ich überzeugt, einen in jeder Hinsicht kompetenten Ansprechpartner und Berater im Geschäftszweig der mobilen Mode für Senioren und Senioreneinrichtungen gefunden zu haben. In meiner vorherigen Franchise-Tätigkeit im stark umkämpften Drogerieeinzelhandel waren mir die Hände gebunden was Preispolitik, Kosten- und Personalapparat sowie persönliche Freiheit angeht. Das tägliche Geschäft mit all’ seinen Anforderungen bedeutete großen Druck und wenig Kundennähe.

Mit MODEMOBIL konnte ich endlich aufatmen dank geringer Fixkosten, zeitlicher Flexibilität und einem enormen Umsatzpotential im Wachstumsmarkt der Senioren. Zusammen mit meiner Frau besuche ich Senioreneinrichtungen und -treffs in unserem Gebiet und erlebe täglich große und kleine Erfolgsgeschichten, die mich motivieren. Der direkte Kundenkontakt, Zeit für eingehende Modeberatung, Spaß-geprägte Moderation und Modeausstattung von Senioren, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind und kaum die Möglichkeit hätten, sich modisch als auch funktional zu kleiden: Alles das motiviert uns immer wieder aufs Neue. Für unsere Kunden bedeutet unser mobiler Modeservice neue Lebensfreude, für uns selbst ein Stück neue Lebensqualität.“

Interesse geweckt?

Dann rufen Sie uns an unter

0202 27276688